Gösserhalle

Diese Location anfragen Senden sie uns eine E-mail

Flughafen: Wien 15km
Bahnhof: Wien Hauptbahnhof 0,2km
Öffentliches Verkehrsmittel: 0,1km

Lage
Gösserhalle: Die brandneue Event Location mit über 5.000 Quadratmeter direkt am Wiener Hauptbahnhof. 

Beschreibung
„Little Shabby, Mostly Chic". So präsentiert sich die neue Event-Location unmittelbar neben dem neuen Wiener Hauptbahnhof. Die 120 Jahre alte Gösserhalle erstreckt sich mit 5.000 Quadratmeter und einem tiefsitzend patinierten Charme von ihrer ungeschminkten Seite. Zu recht. Die einst mit Pferdekutschen ausgelieferten Holzfässer voll Bier spürt man bis heute in den hopfigen Gemäuern. 
 
Von 200 Quadratmeter bis 1.300 Quadratmeter können die sechs Räume individuell bespielt werden. Die verschiedenen architektonischen Ausprägungen der Hallen machen Vieles möglich. Bestimmt. 
Von Produkt- Präsentationen, Kongressen, Tagungen und Jubiläum, bis hin zu kreativen und kulturellen Veranstaltungen ist vieles möglich und wird zudem auch mit viel Erfahrung organisiert und umgesetzt. 
 
Eine Location, die es sich hart erarbeitet hat, gebraucht zu werden. Ein Platz für Erlebnis und Kultur. Die neue Location im Zentrum Wiens. Gösserhalle.

Konferenzraum Theatre Classroom Ushape Banquet Cocktail Ausstellungsfläche Daylight
Archtrium - - - - 250 370 m2
Foyer - - - - 300 512 m2
Alte Halle 1066 400 - 650 700 920 m2
Bierdepot 1440 640 - 670 800 1120 m2
Werkstatt 140 48 - 60 80 130 m2
Extrazimmer 220 72 - 80 100 170 m2
Säulenhalle 930 374 - 400 600 879 m2
Disco - - - - 80 140 m2

Informationen zu den Veranstaltungsräumen

  • WLAN
  • hauseigenes Catering
  • Räume verdunkelbar
  • Barrierefreier Zugang
  • Bühnentechnik
  • Tonanlage

News

Freestocks org 470416 unsplash

Es weihnachtet sehr! Unsere Top 5 Weihnachtsfeierlocations in Wien & Umgebung!

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten – darum ist es jetzt bereits allerhöchste Zeit, die kommende Weihnachtsfeier zu planen. Ganz nach dem Motto – „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ - sind besonders die „HotSpots“ in Wien und Niederösterreich meistens zu Jahresbeginn schon für die kommende Weihnachtszeit ausgebucht.